Wir sind ein wachsender Berliner Unternehmensverbund mit derzeit rund 300 Mitarbeitern und im gemeinnützigen Bereich u.a. in der Eingliederungshilfe, der Wohnungslosennotfallhilfe, der Pflege und Weiterbildung tätig.

Wir suchen ab sofort engagierte Nachwuchskräfte für Leitungstätigkeiten innerhalb unserer Wohnverbünde für Menschen mit seelischer Behinderung in Voll- oder Teilzeit (35h-40h/Woche)

DAS ERWARTET SIE:

  • Sie sind ein Teil eines Leitungsteams und vertreten die Leitung in personellen, organisatorischen, fachlichen und administrativen Bereichen
  • Sie leisten u.a. Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Menschen gemäß § 78 SGB i.V.m § 113 SGB IX in Bezugsbetreuung
  • Sie führen Beratungs-, Entlastungs- und Reflexionsgespräche
  • Sie leiten Freizeit- und Gruppenaktivitäten
  • Sie sind mit verantwortlich für die Erarbeitung, Umsetzung und Dokumentation der Teilhabeplanung und Leistungserbringung, sowie Anleitung / Überprüfung der Mitarbeiterinnen zur Erstellung der individuellen Behandlungs- und Rehabilitationspläne der Klientinnen
  • Sie kooperieren mit Leistungsträgern, gesetzlichen Betreuern und Angehörigen,
  • Sie koordinieren verschiedene Hilfeleistungen und leisten Netzwerkarbeit und kooperieren im regionalen Hilfesystem
  • Sie beteiligen sich an Fachgruppen, internen und externen Gremien sowie aktives Mitwirken bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen, idealweise Erfahrungen in der psychosozialen und /oder sozialpsychiatrischen Arbeit
  • Engagement, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln, kommunikative Kompetenzen
  • gute EDV Anwenderkenntnisse

DAS BIETEN WIR IHNEN:

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld mit langfristiger Perspektive und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • fachliche Unterstützung und Coaching durch Bereichsleitung/ Fachreferentin, Leitung und Supervision
  • ein wertschätzendes Betriebsklima
  • vollumfängliches Einarbeitungskonzept
  • jährliche Personalentwicklungsgespräche sowie regelmäßige Teamentwicklung
  • Fort – und Weiterbildungen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • BVG-Firmenticket
  • eine Vergütung nach hauseigener Struktur
  • sowie weitere Mitarbeitervorteile

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

VITA e.V. Berlin,
z. Hd. Frau Simone Helbig
Heerstraße 12-14, 14052 Berlin
oder per E-Mail an (Anhang max. 5 MB) an info@vita-ev.de

Kategorie: Soziale Arbeit
Typ: Teilzeit Vollzeit
Unternehmen: VITA e.V. Berlin
Ort: Berlin standortübergreifend

Direkt hier bewerben!

Allowed Type(s): .pdf, .doc, .docx