Projekt Beschreibung

VITA care – Charlottenburg-Westend

inkl. Demenz Wohngemeinschaft Heerstraße

Ein Unternehmen des VITA Unternehmensverbundes

So viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Hilfe wie nötig!

Tour Charlottenburg-Westend

Die Tour Charlottenburg-Westend pflegt und betreut Klient*Innen mit medizinischem und/oder grundpflegerischem Hilfebedarf im zwei bis drei Kilometer Radius um die Geschäftsstelle des VITA e.V. in der Heerstraße 12-14 sowie Klienten*Innen der Wohngemeinschaft für demenziell und gerontopsychiatrisch Erkrankte.

Im Rahmen der individuellen Versorgung der Klient*Innen bieten wir dabei:

  • Aufrechterhaltung einer selbstbestimmten Lebensführung im eigenen Wohnumfeld

  • Vermeidung bzw. Verminderung von Einsamkeit und Isolation

  • Aktivierung und Förderung individueller Fähigkeiten

Alternativ zur Versorgung im eigenen Wohnumfeld besteht gegebenenfalls die Möglichkeit der Vermittlung eines Platzes in einer der Wohngemeinschaften. Dabei ist zur optimalen Betreuung rund um die Uhr eine Pflegekraft vor Ort.

Unsere Dienstleistungen

Pflege:

  • Grundpflege nach SGB XI (Pflegeversicherung)

  • Behandlungspflege nach SGB V (Krankenpflege)

  • Krankheits- und Urlaubsvertretung für Ihre pflegenden Angehörigen

  • Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt und Ihren Therapeuten

  • Pflege und Betreuung in Wohngemeinschaften oder in Ihrer Häuslichkeit

Beratung:

  • zu Pflege- und Hilfsmittelangeboten

  • zu unterstützenden Angeboten für pflegende Angehörige

  • Beratungsbesuche bei Bezug von Pflegegeld (§ 37 SGB XI)

  • Hilfe bei Anträgen und Schriftverkehr mit Kostenträgern

Vernetzung:

  • Innerhalb unseres Unternehmensverbundes können wir Ihnen zu verschiedenen Themen Anlaufstellen bieten, wie beispielweise auch in der Eingliederungshilfe oder der Wohnungslosenhilfe. Sprechen Sie uns gerne jederzeit an.

Sie finden uns ebenfalls hier:

Charlottenburg
Köpenick-Friedrichshagen
Neukölln
3 Zimmer frei in der Wohngemeinschaft 1 im 3. OG Heerstr. 12.    +++    Schwerpunkt für demenziell erkrankte Menschen.   +++    Rufen Sie uns an und lassen sich kostenlos beraten.